Supervisorin und Diplompädagogin Iris Riese

Iris Riese

Ich bin studierte Diplom-Pädagogin, habe mehrere Jahre im sozialen Bereich gearbeitet und mich am Fortbildungsinstitut für Supervision in Münster bei Herrn Gerd Leuschner und Frau Inge Kähling (Schülerin von Margerete Mitscherlich) zur Supervisorin DGSv qualifiziert.

Seit 15 Jahren arbeite ich als freiberufliche Supervisorin in eigenständiger Praxis. Ein wichtiger Aspekt meiner Supervisionstätigkeit ist die Mediation von Konflikten in den Arbeitsteams, zwischen den MitarbeiterInnen, den Vorgesetzten oder den Trägern der auftraggebenden Einrichtungen.

Die Erfolge des Mediationsverfahrens erlebe ich somit in meiner Tätigkeit. Wichtig ist mir eine „individuelle“ Sichtweise des Konfliktgeschehens.

Meine diesbezüglichen Erfahrungen möchte ich nun gerne in der Co-Mediation mit Rechtsanwalt Wolfgang Mainka zu Ihrem Vorteil einbringen.

Sie finden mich außerdem unter http://iris-riese.de/